In Kürze:

  • 1. Phase: Anflug auf einen Roten Überriesen (realistisch modelliert)
  • 2. Phase: Die Supernova-Schockwelle wird innerhalb des Sterns sichtbar, der Stern wird von „rot“ zu „weiß“ aufgeheizt und dehnt sich etwas aus - modelliert nach Beobachtungen eines Supernova-Vorläufersterns vor dem Schock-Ausbruch
  • 3. Phase: Die Explosion selbst, gesehen von weitem: Schnelle Ausdehnung der Supernova, die zu Ende transparent wird und in im All treibende Gase übergeht
  • Das Sternenfeld im Hintergrund ist für die Position von Beteigeuze korrekt dargestellt